Corona: Verschiebung der Saisoneröffnung

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus betrifft natürlich auch den TV Waldesch. Zu den Leitlinien zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich gehört auch die Schließung von Sportanlagen und der Verbot von Zusammenkünften in Vereinen (Quelle: Bundesregierung).

Daher bleibt die Anlage bis aufs Weiteres geschlossen. Somit kann auch kein Termin für den Platzaufbau festgelegt werden. Inwieweit ein Spielbetrieb im Laufe des Jahres möglich sein wird, muss abgewartet werden. Der DTB empfiehlt zunächst, dass der Punkt- und Turnierspielbetrieb bis zum 26. April eingestellt wird (Quelle: DTB).

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Herzlich Willkommen auf der Hompage des TV Waldesch e.V

Unsere 4- Platzanlage und ein zusätzliches Kleinfeld ermöglichen für Erwachsene aller Altersgruppen und insbesondere für unseren Jugendbereich das Tennisspiel direkt vor Ort. Seit 2009 gehört auch eine Boulebahn zu unserer Anlage, die auch inaktiven Mitgliedern zur Verfügung steht.

Sollten wir Ihr Interesse am Tennis- oder Boulespiel geweckt haben, so kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular!

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

TV Waldesch

Gemeinsamer Medenmannschafts-Saisonausklang

Medenmannschaften des TV Waldesch beenden zusammen die diesjährige erfolgreiche Saison.

Am letzten Wochenende kamen bei schönstem sonnigen Wetter diverse VertreterInnen der gemeldeten U18- und Erwachsenenteams auf der Tennisanlage zusammen, um die Saison inoffiziell spielmäßig abzurunden.

Gespielt wurde in mehreren Spielrunden mit musikalischer Begleitung. Da die Damen(frau)schaft mit 4 Spielerinnen am stärksten vertreten war, konnten jeweils in zwei Mixed-Doppel-Konstellationen in einer festgelegten Zeit, mit jeweils wechselnden Paarkonstellationen angetreten werden.

Neben dem rein Sportlichen gab es somit die Möglichkeit sich selber von der Spielstärke der verschiedenen Medenmannschaften "ein Bild zu machen".

Letztendlich beschlossen Silke Bardon und Sven Milker als einzige ohne jegliche Niederlage das Turnier.

Das abschließende gemütliche Beisammensein wurde genutzt, um unter anderem erste "Pläne" für die kommende Saison  zu "schmieden". Der sportliche Vorstand wird auf der Grundlage dieser sehr positiven Erfahrungen im nächsten Jahr diese Art vereinsinterner Zusammenkünfte im größeren Rahmen anbieten.

Abschlussturnier
v.l.n.r.: Steffi Bräutigam, Ruppert Kipp, Lena Bardon, Sven Milker, Heidi Seidl, Lukas Ringel, Silke Bardon, Oliver Neutz, Ilonka Figge, Gregory Dawson

Verbandsgemeinde-Tennisturnier Rhein-Mosel: TV Waldesch e.V. holt den Pokal

Bei bestem Wetter konnte der Gastgeber des seit mehreren Jahren ausgetragenen beliebten Tennis-Turniers TV Waldesch e.V. anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums die Durchführung übernehmen. Nicht nur spannende Spiele wurden geboten, sondern man durfte auch als Ehrengast den DTB Präsidenten Ulrich Klaus begrüßen.

B1
Foto Sieger: (v.l.n.r oben) Henrik Janssen, Ruppert Kipp, Sonja und Lisa Rude, Helen Schneider, Willi Rude, Ulrich Klaus (DTB Präsident), Silke Bardon (1. Vorsitzende TV Waldesch),
unten: Lukas Ringel, Gregory Dawson

Die teilnehmenden Mannschaften aus den Vereinen FSV Dieblich, TC Kobern-Gondorf, TC Nörtershausen/Udenhausen, Winninger TV und TV Waldesch zeigten hervorragendes Tennis und viele spannende Matches und konnten die zahlreichen Zuschauer begeistern. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Letztlich konnte sich der TV Waldesch e.V. mit einem souveränen Punktesieg (29:3 Punkte) durchsetzen.

Der DTB Präsident Ulrich Klaus übernahm zusammen mit der 1. Vorsitzenden Silke Bardon die Siegerehrung und kürte die Meistermannschaft TV Waldesch. Die Plätze 2 und 3 gingen an die Teams des TC Kobern-Gondorf e.V. und des TC Nörtershausen/Udenhausen.

Parallel zum Tennisturnier wurde auch der Verbandsgemeinde Boule Meister ausgespielt. Neben dem Gastgeber haben die Tennisvereine aus Kobern-Gondorf und Winningen Spieler gemeldet. In einer sehr engen und super spannenden Entscheidung konnte auch hier sich das Team aus Waldesch nach zwei ausgespielten Runden durchsetzten.

Anschließend wurden die Siegermannschaften bei bestem Sommerwetter gebührend gefeiert. Alles in allem war das Verbandsgemeindeturnier wiedermal eine gelungene Veranstaltung, die beste Werbung für den Tennissport betrieb, Tennisfreunde aus den Nachbarorten vereinte und bei vollem Haus den Gastgeber aus Waldesch erfreute. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und den vielen fleißigen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

B2
Spieler des VG-Turniers

 

Verbandsgemeindeturnier in Waldesch

Am Samstag, dem 14. September ab 9:00 Uhr findet das Verbandsgemeindeturnier auf der Tennisanlage in Waldesch statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und wir freuen uns auf ein tolles Turnier und zahlreiche Zuschauer.

An dieser Stelle möchten wir unseren Sponsoren des Verbandsgemeindeturniers danken:

Rundoor Türautomatik
SCHOTTEL
LOTTO
Sparkasse
Rosen-Apotheke
Physiotherapie Weißelberg
Schreinerei Mathy
BHG
Weinbau Joachim Mader
Sebamed
Intersport Krumholz